Am ersten Wochenende im November findet in Möckmühl wieder der Martinimarkt statt. Das Wochenende wird freitags (5.11.) um 18 Uhr  mit dem tradtionellen Martinsritt und dem Laternenumzug eingeleitet.  Angeführt von "Sankt Martin" und der Kapelle des Musikvereins Möckmühls führt der Weg des Laternenumzugs von der Alten Kelter durch die Altstadt Möckmühls.
Aufgrund der in Baden-Württemberg ausgerufenen Warnstufe, kann das am Unteren Marktplatz geplante Programm (Schauspieler des Knurps Puppentheaters, begleitet von Regine Böhms MusikschülerInnen, spielen die Geschichte des Heiligen St. Martin nach) so nicht stattfinden. Es gibt eine kleine Ansprache und im Anschluss verteilen Mitglieder des HGV Martinsmännle aus Hefeteig an die kleinen Teilnehmer. Aufgrund der Pandemiesituation beachten Sie bitte die Maskenpflicht.

Samstag und Sonntag (6./7.11.) beginnt jeweils um 11 Uhr der Krämermarkt mit vielen Verkaufsständen im historischen Stadtkern.

Am 7.11. öffnen viele Möckmühler Geschäfte und laden zu einem abwechlungsreichen, sonntäglichen Einkaufserlebnis ein (hier).

Auch in diesem Jahr bietet der Vergnügungspark Oswald auf dem Festplatz von Freitag bis Montag viel Spaß für Jung und Alt.

Der HGV und die Stadt Möckmühl freuen sich über viele Besucher.

12.09.2021

Verkaufsoffener Sonntag beim Künstlermarkt

[mehr]
05.11.2021

Verkaufsoffener Sonntag am Martinimarkt und Laternenumzug

[mehr]
27.11.2021

Weihnachtsaktion 2021

[mehr]
[alle Termine]